Kostenlos & anonym
nach ReferentInnen suchen

1.
Ihre Frage online stellen
2.
ReferentInnen antworten
3.
Antworten lesen



Veranstaltungen > Gruppe > Veranstaltung #16524

Veranstaltung:

Psychotherapeutische Jahresgruppe


Gestalttherapeutische Gruppentherapie, auch als Selbsterfahrung anrechenbar.

Gruppentherapie ermöglicht intensive Beziehungserfahrungen. Das Wechselspiel eigener Themen mit den Anliegen der Anderen regt heilsame Prozesse an.
Art:
Gruppe
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
24.09.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
01.10.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
08.10.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
15.10.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
22.10.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
29.10.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
05.11.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
12.11.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
19.11.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
26.11.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
03.12.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
10.12.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
17.12.2019 Dienstag 18:15 bis 19:45
07.01.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
14.01.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
21.01.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
28.01.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
04.02.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
11.02.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
18.02.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
25.02.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
03.03.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
10.03.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
17.03.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
24.03.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
31.03.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
07.04.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
14.04.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
21.04.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
28.04.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
05.05.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
12.05.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
19.05.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
26.05.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
02.06.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
09.06.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
16.06.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
23.06.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
30.06.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
07.07.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
14.07.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
21.07.2020 Dienstag 18:15 bis 19:45
* laufender Einstieg möglich
Ort:
Arsenal Objekt 16/19
1030 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Im Resonanzraum der Gruppe wird der Prozess der Entwicklung der Persönlichkeit und der Bewältigung von psychischen/sozialen und auch körperlichen Problemen im Wechselspiel mit den anderen Gruppenmitgliedern intensiv und lebendig gehalten. Sie stellt eine besonders alltagsnahe Umgebung für Veränderungsprozesse dar.
Ziel:
Einsicht und Bewusstheit in die gewohnheitsmäßige Reinszenierung von belastenden Themen emöglichen, den Ausdruck belastender Emotionen fördern und aufgrund der stützenden Atmosphäre der Gruppe neue Handlungsperspektiven gewinnen.
Methode:
Integrative Gestalttherapie, kreative und körpertherapeutische Methoden, Entspannungstechniken, Elemente aus der initiatischen Therapie nach Grad Dürkheim.
Zielgruppe:
Personen, die bereits Psychotherapie in Anspruch nehmen oder genommen haben. An Selbsterfahrung für diverse Ausbildungen Interessierte. Die Gruppe ist für das Propädeutikum anrechenbar.
Kosten:
40.- pro Sitzung; Teilrefundierung durch die Krankenkasse ist möglich
Referent und Veranstalter:
Stockert Michael, Mag.

2103 Langenzersdorf, Magdalenenhofstraße 46Karte

1030 Wien, Arsenal Objekt 16/19Karte
Telefon: 0699 - 107 193 92Telefon: 0699 - 107 193 92
psychotherapie@michaelstockert.at
Um Rückruf ersuchen
www.gruppentherapie.or.at
Literaturliste:

Gestalttherapie mit Gruppen

von Josta Bernstädt, Stefan Hahn
Broschiert
Verlag: Edition Humanistische Psychologie - Ehp
Erscheinungsjahr: 2010
ISBN: 3897970651

Bei Amazon bestellen

Keine Angst vor Gruppen!: Gruppenpsychotherapie in Praxis und Forschung

von Dankwart Mattke, Luise Reddemann, Bernhard Strauß
Broschiert
Ausgabe: 1. Aufl.
Verlag: Klett-Cotta
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 3608890777

Bei Amazon bestellen







Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter Stockert Michael (3)

Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung