ReferentInnen-Profil


Pavelka Anuschka, Mag.phil.
Klinische und Gesundheits-Psychologin Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie) 
"In den letzten Jahren konnte ich viel praktische Erfahrung und theoretisches Wissen sammeln, das ich gerne weitergebe."


Das Konzept der Neuen Autorität (Haim Omer) Oder gewaltloser Widerstand in der Erziehung
Eltern, Lehrer und andere Personen, welche mit Kindern und Jugendlichen in Beziehung stehen, sehen sich in unserer heutigen Gesellschaft vor einer großen Herausforderung. Allein in den letzten 50 Jahren, änderte sich das Verständnis von Beziehung, Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen grundlegend. Die traditionelle Autorität, basierend auf Gehorsam, Distanz und wenn nötig Gewalt, wurde durch eine fördernde, wohlwollende, aber auch „grenzenlose“ Erziehung, abgelöst. Die antiautoritären Methoden unterstützen unsere Kinder in der Entwicklung jedoch nicht ausreichend. Eine Wiederherstellung der traditionellen Autorität ist aufgrund gesellschaftlicher Wert und Normen nicht mehr möglich, und auch nicht wünschenswert.
Neue Autorität (ein Konzept von Haim Omer) ermöglicht es eine neue Haltung in der Erziehung einzunehmen. Ziel ist es, im Rahmen einer positiven Beziehungsgestaltung, den Kindern entwicklungsfördernde Grenzen zu setzen.

Interview, Kurse/Lehrgänge, Verfassen von Fachartikeln, Vorträge, Workshops

 

Zurück


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung