Kostenlos & anonym
nach ReferentInnen suchen

1. Ihre Frage online stellen
2. ReferentInnen antworten
3. Antworten lesen



Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #30789

Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltung:

Arbeit am Hintergrund: „Du bist wie Deine Mutter, wie dein Vater, wie der Opa …“



Fortbildung Paardynamik für Paartherapie und Einzeltherapie - sollte es in Präsenz nicht gehen, wäre es via Zoom
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
22.10.2021 Freitag 16:00 bis 20:00
bis
23.10.2021 Samstag 09:30 bis 17:00
Ort:
Praxis Salomon
Kirchengasse 43/9
1070 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Kennenlernen der gestalttherapeutischen Interventionsserie nach Anne Teachworth, um sie für Änderungen nutzbar zu machen.

Leitung:Mag. Barbara Stadler

Psychologin, Psychotherapeutin, Imago Beziehungstherapeutin und Lehrtherapeutin der Fachsektion
Integrative Gestalttherapie des ÖAGG

An jener Stelle, wo sich Machtkämpfe wiederholen, werden introjizierte Paarbeziehungsmuster in einer Erweiterung der „leeren Stuhlarbeit“ erforscht: Demonstration gestalttherapeutischer Interventionen zur Bearbeitung der Probleme zwischen den Elternteilen,um verinnerlichte Paar-Beziehungsmuster („introjected couple patterns“ nach Anne Teachworth) erkennbar und für Musteränderungen nutzbar zu machen. Diese gestalttherapeutische Interventionsserie ist besonders bereichernd, weil sie vom Fokus der verletzten Kinder von damals weggeht -hin zum Blick des heute erwachsenen Menschen, der mit all seiner Beziehungserfahrung die guten wie leidbringenden Seiten des Elternverhaltens anschaut. –Dies tun wir nicht, um die Eltern zu bewerten, sondern um uns selber besser in die Lage zu versetzen, da, wo wir Analogien zum Beziehungsverhalten der Eltern bei uns vorfinden, -ohne es zu wollen, -auch wirklich ändern zu können. Es handelt sich um jene hartnäckigen Stellen, wo unsere PartnerInnen uns sagen: „Du bist wie Deine Mutter, wie dein Vater, wie der Opa ...“Ziel ist die Kenntnis und Diskussion der Anwendung der Interventionsserie. Schwerpunkte: Anamnese, Phänomenologische Aufstellung, Drei-Stühle-Arbeit, Anwendung in unterschiedlichen Settings (Paartherapie, Einzel-und Gruppentherapie).
Methode:
Integrative Gestalttherapie / Skriptum
Zielgruppe:
Psycholog_innen, Psychotherapeut_innen, Pth. i. A. u. S., Lebens-und Sozialberater_innen (mind. 10, max. 14 Teilnehmer)
Anmeldung:
Telefon: (01) 718 48 60 (01) 718 48 60
gestalttherapie@oeagg.at
bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn
Kosten:
€ 228,-für Pth.i.A.u.S., € 264,-für ÖAGG-Mitglieder, € 312,-für Nicht-Mitglieder

Rücktrittsbedingungen:bei Rücktritt bis 30 Tage vor Seminarbeginn 25%Bearbeitungsgebühr, danach keine Rückerstattung, außer es kann jemand von der Warteliste nachrücken oder ein/e ErsatzteilnehmerIn genannt werden.
Veranstalter:
ÖAGG FS-IG
ÖAGG - Fachsektion Integrative Gestalttherapie
Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik

1080 Wien, Lenaugasse 3/8Karte
Telefon: (01) 718 48 60Telefon: (01) 718 48 60
Fax Dw.: - 2Fax Dw.: - 2
gestalttherapie@oeagg.at
www.gestalttherapie.at





Zurück zu allen Suchergebnissen



Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter ÖAGG FS-IG (6)

Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung